Bild ganzhautlich

Mindset-Coaching

Achtsamkeit & Yoga

Bild von mediterranem Blick auf das ruhige Meer mit vorgelagerter Insel

Yoga

Yoga ist mehr als körperliche Übungen.
Yoga ist in aller erster Linie ein Zustand. Es ist ein Zustand, den wir einnehmen können und mit dem wir im besten Fall durch unser gesamtes Leben gehen. Es ist ein Zustand, in dem wir uns nicht getrennt von der Welt fühlen, sondern mit allem verbunden sind. Trennung schafft Abstand und auch Hauterkrankungen schaffen häufig einen mehr oder weniger unbewussten Abstand.

Yoga als körperliche Praxis ist häufig ein sehr direkter Zugang, um dich wieder mehr mit deinem Körper und deinem Inneren zu verbinden. So kannst du spüren, wo du vielleicht noch mehr hinschauen darfst.

Dabei sind in meinen Augen insbesondere Yin Yoga und Kundalini Yoga therapeutisch sehr wirksam und durch ihre Einfachheit sehr leicht zugänglich, ohne dass du komplizierte Verrenkungen zu vollziehen brauchst.


Atemübungen

Bewusstes Atmen ist unglaublich effektiv, um Stagnation aufzulösen. Unsere Lungen sind neben der Haut, dem Darm, der Leber und den Nieren ebenfalls ein Ausscheidungsorgan. 
Meist atmen wir viel zu flach und unbewusst und vergessen dabei, wie viel Volumen eigentlich in uns steckt. Zudem halten wir den Atem an wenn es stressig wird.
Du lernst von mir unterschiedliche Tools, die dich mit deinem Atem verbinden.


Intuitives Coaching


Als Coach begleite ich dich bei der Auflösung deiner Themen. Dazu nutze ich meinen bewährten "Werkzeugkasten" an unterschiedlichen und auf dich abgestimmten Methoden, die aus der Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung stammen. 
Das kann auch Aufstellungen, sowie zum Beispiel eine individuelle Ausrichtungspraxis beinhalten.



Affirmationen

Affirmation bedeutet positive Bewertung.
Auch wenn dir das erst einmal fremd und fast wie Selbstbetrug erscheint wenn du gerade an einer Beschwerde leidest, ist es ein erster Schritt, Abstand zu der Belastung zu gewinnen und sie in einem neuen Licht zu sehen.
Du sprichst direkt dein Unterbewusstsein an. Dein Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden, ob das, was du dir erzählst wahr ist oder nicht. Es verarbeitet einfach, was es hört und glaubt dir bedingungslos.
Probiere es aus.

 
Bild mit Zitat: Der Mensch, der nicht im Jetzt lebt, lebt nirgendwo" - Zen-Weisheit

Affirmationen

 
Bild mit Affirmation bei Hautveränderungen: Ich bin im Kontakt mit Allem - Es ist gut Kontakt zu haben.

Hautveränderungen können manchmal dazu führen, dass es sich anders anfühlt berührt zu werden oder zu berühren.

Pickel und Entzündungen können schmerzen, Berührung kann Juckreiz hervorrufen oder durch offene, verletzte Stellen ist gar keine Berührung mehr möglich.

Dadurch kommt es zwangsläufig zu einer Trennung zwischen dir und deiner Umwelt - du möchtest die anderen nicht so nah an dich heran lassen - lieber auf Abstand halten - so fühlst du dich sicherer.



Kontakt ist schön.
Kontakt fühlt sich gut an.
Du bist in Sicherheit.
Du kannst nur gewinnen.

Hol dir meinen Newsletter!